Gelbweste

Gilets Jaunes – Frankreich

Gilet Jaune

Gilet Jaune @ ARR

Seit November dominiert die Bewegung der Gilets Jaunes (Gelbwesten) die Aktualitäten in Frankreich. Eine anfangs spontane Protestbewegung, welche sich in Reaktion auf eine geplante höhere Besteuerung von fossilen Kraftstoffen über die sozialen Medien organisierte. Verschiedene Ansichten und Anliegen gruppieren sich dieser Bewegung, welche auch mit der ‘France périphérique’ identifiziert wird. Ein Konzept von dem Geograph Christophe Guilluy, welches die Spaltung zwischen den Metropolen und den kleinen und mittleren Städte mit ihrem ländlichen Raum beschreibt.

Die Entwicklung diese Stadt-Landschaften seit den 60er Jahre ist teilweise erschreckend in ihrer Monotonie und Banalität, aber nicht zufällig. Systematisch wurden historische Stadtkerne von Einfamilienhäusern, Gewerbegebieten und Reklameschilder umgeben und mit Autobahnen, Nationalstraßen und Kreisverkehren verbunden. Häuser aus dem Katalog und Hangars ohne regionalen Bezug. Während Frankreich in den 80er Jahren leidenschaftlich über die Glaspyramide im Innenhof des Louvre diskutierte, entstanden ohne Diskussion landesweit tausende von gleichförmigen Einfamilienhaussiedlung.

Seitdem sind Geschäfte, Firmen und öffentliche Einrichtungen in den kleinen und mittleren Städten geschlossen worden, welches die Abhängigkeit der Einwohner von Auto erhöht hat. Laufende Kredite, Wertverlust von Immobilien und stagnierende Einkommen fesseln die Bewohner an ihren Wohnort.

Studien warnen schon seit längerem, dass diese schlecht angebundenen Einfamilienhaussiedlung bei höheren Kosten des Pendelns sozial problematisch werden könnten. Erstaunlich ist nur, dass sich bis jetzt keine französische Regierung mit einer Raumordnung des 21. Jh. beschäftig hat. So bleibt der Kreisverkehr weiterhin einer der Symbole der Bewegung der Gilets Jaunes.

Autor: Christian Horn leitet das Architektur und Planungsbüro RETHINK in Paris, Frankreich

Text veröffentlicht in der Zeitschrift Der Architekt, N° 6/2018

Print Friendly, PDF & Email
Do not hesitate to share this post
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail